Startseite - Aktuelles

,

24.11.2018: Frauen_Demo

Die letzten Texte

Aktionswoche gegen die Innenministerkonferenz in Magdeburg

Das Bündnis #unheimlichsicher veranstaltet verschiedene Vorträge, Workshops und Filmabende im Zusammenhang mit dem Protest gegen die Konferenz der Innenminister. Vom 12. bis 16. November werden die Kernthemen der Konferenz kritisch diskutiert.

(K)Eine Einigung zu Ort des Ende Gelände Protestcamps

Camport:
Das neue Camp ist Da!

Hier können 4000 Leute schlafen und gemeinsam losziehen.

WO:

Stepprath an der Stockheimer Landstraße 171, auf dem Neuen Hof

Anfahrt mit dem Zug:

Zugfahrt nach Düren
Umsteigen in SB 98 Richtung Euskirchen
Aussteigen in: Düren-Schneiders
Alternativ von Düren zu Fuss (ca. 1 1/2 Std.)

https://www.openstreetmap.org/?mlat=50.77707&mlon=6.51886#map=15/50.7771...

Oktober 2018: Ende Gelände Aktionen

**********************************
25.-29.10. Ende Gelände im Rheinischen Revier
**********************************
Das Bündnis Ende Gelände wird am Wochenende die Kohle-Infrastruktur am Hambacher Forst gewaltfei blockieren.

16.10.18: Rechtes „Aufmärschchen“ am Hauptbahnhof mit Hitlergruß

Rechtes „Aufmärschchen“ am Hauptbahnhof mit Hitlergruß
Polizeilicher Begleitschutz in die Kneipe
Gegendemonstration mit viel Beifall am Kölner Eigelstein

Wir haben Manheim besetzt

Wir haben Manheim besetzt.

zur Eroffnung eines squats in Manheim, ein Dorf unweit von des Hambach Taggebaus
Friedenstrasse 44, 50170 Manheim.

Zwei Wochen ( Ende September 2018) ist es jetzt her, dass Menschen gewaltsam aus ihren Lebensräumen im Hambacher Forst vertrieben wurden. Während sich die öffentliche Aufmerksamkeit vorallem auf die Proteste im Forst konzentriert, werden schon seit Jahren Menschen aus ihren Lebensräumen in den umliegenden Dörfern vertrieben. So auch hier in Manheim.

Plotter Texte und Neuigkeiten abonnieren