Nächste Termine

Regelmäßige Termine anzeigen oder verbergen
Donnerstag, 21. September 2017 - 18:00

AfD-Wahlkampfabschlusskundgebung am Donnerstag um 18h auf dem Marktplatz in Brühl
Köln gegen Rechts ruft zur Teilnahme an der öffentlichen Veranstaltung der AfD auf.

Freitag, 22. September 2017 - 19:30

Schutz, Beute, Vernichtung - Zur Aktualität des Racketbegriffs

Vorträge und Diskussion mit:

Kai Lindemann (Referent beim DGB Bundesvorstand, ehemaliger Redakteur des DGB-Magazins Gegenblende, wurde zum Thema "Politische Korruption" promoviert)

und

Samstag, 23. September 2017 - 11:00

Am Samstag, den 23.9.17, vor der Wahl hatte die AFD erneut einen Stand in Chorweiler angekündigt. "Kein Veedel für Rassismus" zielt darauf ab, der rassistischen, hetzerischen Propaganda an möglichst vielen Punkten entgegenzutreten. Wir wollen damit deutlich machen: Die AFD ist zwar, wie die NPD, nicht verboten, aber alles andere als eine "normale" Partei.

Sonntag, 24. September 2017 - 17:00

Liebe Freundinnen und Freunde des Flüchtlingsrats Leverkusen,

Liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter,

Sehr geehrte Damen und Herren,

Sonntag, 24. September 2017 - 19:00

Wenn am Sonntag die ersten Hochrechnungen über die Bildschirme flimmern und bei RechtspopulistInnen im ganzen Land die Sektkorken knallen, rufen wir dazu auf, auf die Straße zu gehen:

WER SCHWEIGT, STIMMT ZU!
Auf die Straße gegen den Rechtsruck

- Demo in Köln im Rahmen des NIKA-Aktionstags
- Sonntag, 24.9. | 19 Uhr | Köln Hbf (Vorplatz)

Donnerstag, 28. September 2017 - 18:00

Rautenstrauch-Joest-Museum - Cäcilienstraße 29-33 - Köln
Kategorie:
Vortrag
Veranstalter_in:
Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V.
Stiftung Asienhaus
Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM)
Homepage:
Details zur Vortragsreihe auf der Website der Stiftung Asienhaus

Montag, 2. Oktober 2017 - 20:00

02.10.2017
17. Kölner Theaternacht
SAAL:
20:00 | 21:00 | 23:00 Uhr
NÖ-THEATER: A wie Aufklärung

Donnerstag, 5. Oktober 2017 - 18:00

Rautenstrauch-Joest-Museum - Cäcilienstraße 29-33 - Köln

Veranstalter_in:
Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V.
Stiftung Asienhaus
Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM)
Homepage:
Details zur Vortragsreihe auf der Website der Stiftung Asienhaus

Dienstag, 10. Oktober 2017 - 20:00

Dienstag, 10. Oktober 2017, 20.00 Uhr, Buchladen Le Sabot, Breite Str. 76, 53111 Bonn

Melchi VE zu Gast im Le Sabot

Melchi kommt aus Kamerun, lebte auch schon mal ein Jahr in China und hat mittlerweile in Bonn seine künstlerische Heimat gefunden.

Donnerstag, 12. Oktober 2017 - 18:00

Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V.
Stiftung Asienhaus
Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM)
Homepage:
Details zur Vortragsreihe auf der Website der Stiftung Asienhaus

BLICK NACH INDONESIEN
Vortrags- und Diskussionsreihe, 28.9.–19.10.2017 in Köln
Ort: Rautenstrauch-Joest-Museum - Cäcilienstraße 29-33 - Köln

Samstag, 14. Oktober 2017 - 10:00

Das u23 ist ein Projekt für junge Hacker und Haecksen bis 23 Jahre.
In diesem Jahr beschäftigen wir uns mit Long Range Wireless Networks.
Wie kommunizieren Sensoren, IoT-Geräte und kleine Knoten mit Batterie
über mehre Kilometer? Wie messen Sensoren die Temperatur oder Luftdruck
im ganzen Stadtgebiet verteilt? Wie wird die Kommunikation sicher?

Samstag, 14. Oktober 2017 - 14:00

Der Bauwagenplatz möchte mit euch 29Jahre `Wem gehört die Welt´ feiern.
Mit Kinderprogramm, Tausch-/Umsonstflohmarkt, Buffet, Zirkusshow, Konzert, Party,....
Nähere Infos gibt es irgendwann auf unserer Seite ;-)

Mittwoch, 18. Oktober 2017 - 18:30

Mi 18.10.17 18:30

Schwarzrote Kneipe

18. März 1921 – Niederschlagung des Kronstädter Matrosenaufstandes

Eine Veranstaltung der Gruppe Diskursiv Aachen

Donnerstag, 19. Oktober 2017 - 18:00

Deutsch-Indonesische Gesellschaft e.V.
Stiftung Asienhaus
Rautenstrauch-Joest-Museum (RJM)
Homepage:
Details zur Vortragsreihe auf der Website der Stiftung Asienhaus

BLICK NACH INDONESIEN
Vortrags- und Diskussionsreihe, 28.9.–19.10.2017 in Köln
Ort: Rautenstrauch-Joest-Museum - Cäcilienstraße 29-33 - Köln

Montag, 23. Oktober 2017 - 19:00

Seit Jahrzehnten steht die deutsche Polizei international in der Kritik. Menschenrechtsorganisationen prangern an, dass deutsche Polizist*innen mit großer Regelmäßigkeit Gewaltdelikte und andere Straftaten begehen. Von den in Anschluss an solche Straftaten eingeleiteten Verfahren, wird die überwältigende Mehrheit eingestellt.

Donnerstag, 26. Oktober 2017 - 19:00

Do 26.10.17 19:00

Anarchist Kitchen + Mobivortrag Demo Remagen