Nächste Termine

Regelmäßige Termine anzeigen oder verbergen
Dienstag, 23. April 2024 - 18:00

Der Arbeitskreis Sichtbarkeit und Vernetzung von Lesben und queeren FLINTA* in Köln hat ein tolles Programm auf die Beine gestellt, von der Wanderung über ein Quiz oder einen Museumsbesuch ist für alle was dabei.

Mittwoch, 24. April 2024 - 17:00

Wir laden herzlich ein, sich am Mahnmal „Dieser Schmerz betrifft uns alle!“ zu versammeln.

24. April 2024, 17-18.30 Uhr
Am Mahnmal zum Genozid an den Armeniern
Hohenzollernbrücke, 50679 Köln

Wir erinnern an die Opfer!
Wir nennen die Täter!
Wir stellen uns gegen Kriegspropaganda, Antisemitismus und Rassismus heute!

Donnerstag, 25. April 2024 - 19:00

Kulturretter:innen

In der multimedialen Ausstellung werden „Kulturretter:innen“ aus vier Generationen vorgestellt – mutige Menschen, die im Nationalsozialismus verfolgt wurden, Widerstand geleistet und Kultur ins Heute gerettet haben.

Freitag, 26. April 2024 - 18:00

Am 26.4. rollen wir die Bingo-Trommel um Repressionskosten für einen Genossen zusammenzukriegen. Kratzt euer Kleingeld zusammen, packt eure Freund*innen ein und seid gespannt auf geile Gewinne!

Um 18:00 Uhr ist Einlass und um 19:00 werden die ersten Zahlen ausgespuckt! Anschließend könnt ihr noch ein bisschen zu den heissen Beats von @deinerFlamme161 abshaken!

Freitag, 26. April 2024 - 19:00

Gespräch und Diskussion zur Theorie und Diagnose der postödipalen Gesellschaft
mit Tove Soiland und Anna Hartmann

Sonntag, 28. April 2024 - 10:00

Sonntag, 28. April 2024 , Wald statt Kohle -
10 Jahre Spaziergänge im und am Hambacher Wald

10 Uhr, Radtour zu den Orten der Zerstörung, Manheim, BUND-Wiese, alte A4, östlicher Teil des Hambacher Waldes..., Treffpunkt S-Bahnhof Kerpen-Buir

Sonntag, 28. April 2024 - 12:00

Filmvorführung & Diskussion mit Aktivist*innen aus Lützerath

Freitag, 10. Mai 2024 - 15:00

An die Zeit des Nationalsozialismus wird heute in vielfältiger Weise erinnert: Im öffentlichen Raum und der Medienlandschaft, in Schule, Politik und gesellschaftlichen Diskursen wird der Opfer dieser Zeit gedacht. Diese Gedenk- und Erinnerungskultur hat ihrerseits aber eine wechselvolle, oft umstrittene Geschichte.

Dienstag, 14. Mai 2024 - 19:00

Di 14.05.2024 / 19.00 – 21.15 Uhr / 3 Ustd / Friedensbildungswerk / Kostenbeitrag erbeten / Kurs 89-R4

Freitag, 31. Mai 2024 - 0:00

Save the date! Am 31. Mai sind wir groß auf der Straße, um vor der EU-Wahl für klimagerechte Politik und Demokratie auf die Straße zu gehen!

Bei der Europawahl 2019 gab es unseretwegen eine historisch hohe Wahlbeteiligung und hohe Wahlergebnisse für progressive Parteien. Doch jetzt droht ein anti-ökologischer Rechtsruck.