Antirepression

Treffen und offene Beratung der Roten Hilfe Ortsgruppe Köln-Leverkusen

Datum: 
Repeats every month on Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember on the first Monday 11 times.
01.04.2019 19:00
Rote Hilfe Köln
Kategorie: 
Ort : 

Zu Beginn des Treffens gibt es in der offenen Beratungssprechstunde die Möglichkeit für Interessierte, und/oder von Repression Betroffene, Anfragen zu stellen.

Treffen und offene Beratung der Roten Hilfe Ortsgruppe Köln-Leverkusen

Datum: 
Repeats every month on März, April, Mai, Juni, Juli, August, September, Oktober, November, Dezember on the third Monday 11 times.
18.03.2019 19:00
Rote Hilfe Köln
Kategorie: 
Ort : 

Treffen der OG Köln.
Zu Beginn des Treffens gibt es in der offenen Beratungssprechstunde die Möglichkeit für Interessierte und/oder von Repression betroffene Anfragen zu stellen.

out of action - offenes Gesprächsangebot

Datum: 
Repeats every month on Januar, Februar, März on the second Wednesday 3 times.
13.03.2019 21:15
Veranstalter_in: 
Out of action
outofaction-koeln
Kategorie: 
Ort: 
Cafe SSK Salierring 41

Wer Widerstand gegen bestehende Herrschaftsverhältnisse leistet, ist häufig mit Repression konfrontiert.

Gesetzesänderungen des neuen Polizeigesetzes NRW

Veranstalter_in: 
NoPolG-Bonn
Kategorie: 
Ort: 
Universitätshauptgebäude Bonn Hörsaal 8

Der Rechtsanwalt Christian Mertens wird eine rechtliche Einordnung des geplanten Polizeigesetzes NRW geben.

Die Landesregierung plant eine massive Verschärfung des Polizeigesetzes in NRW, obwohl Deutschland 2017 die niedrigste Kriminalitätsrate seit einem Vierteljahrhundert hatte. Dieses ist nur ein Bestandteil einer Fülle von Verschärfungen (“Sicherheitspaket I”)

Das härteste Polizeigesetz Deutschlands: Verfassungsbeschwerde der GFF gegen das PAG Bayern

Veranstalter_in: 
NoPolG-Bonn
Kategorie: 
Ort: 
Alte VHS Bonn Kasernenstr. 50 53111 Bonn

Die Rahmen der Bonner Aktionswoche gegen der neue Polizeigesetz wird die Gesellschaft für Freiheitsrechte (GFF) ihre beim Verfassungsgericht eingereichte Verfassungsbeschwerde gegen das PAG Bayern vorstellen. Die Klage wendet sich gegen gesetzliche Überwachungsermächtigungen, die schwerwiegende Grundrechtseingriffe wie etwa Online-Durchsuchungen oder verdeckte Dauerobservationen ermöglichen.

out of action – offenes Gesprächsangebot

Datum: 
Repeats every month on Juni, Juli, August, September, Oktober on the second Wednesday 5 times.
Veranstalter_in: 
out of action
outofaction-koeln
Kategorie: 

Wer Widerstand gegen bestehende Herrschaftsverhältnisse leistet, ist häufig mit Repression konfrontiert.

Ausbruch, Aufbruch, Anarchie – Freiheit für Jan und alle anderen

Veranstalter_in: 
Anarchistisches Kollektiv Köln
Föderation deutschsprachiger Anarchist*innen

Ab 19Uhr wird es Snacks geben, ab 19:30 startet dann der Vortrag.

Vortrag über Repression und Folter in Russland

Ort : 

Granaten, Folter, Entführungen – der Geheimdienst FSB greift Anarchist*innen und Antifaschist*innen in Russland an

Film und Diskussion: Kartzela Kalera! Emakumeak eta Kartzela

Veranstalter_in: 
solidarity 18.03.
Kategorie: 

(english below)

--------------------

Vorführung des Films Kartzela Kalera! Emakumeak eta Kartzela / Knast auf die Strasse! Frauen und Knast.

Seiten

RSS - Antirepression abonnieren