Diskussion

Vom Supermarkt in den Knast...

Veranstalter_in: 
solidarity 1803
Kategorie: 

Mitten in der Wirtschaftskrise und im Angesicht der extremen Armut und Not, die Arbeiter*innen in Andalusien erleiden, entschied die Gewerkschaft Sindicato Andaluz de Trabajadores (SAT) am 7.

System Tönnies stoppen

Veranstalter_in: 
aktion gegen arbeitsunrecht
Kategorie: 
Ort: 
Südtrakt

Podiumsdiskussion zum kriminogene System des größten Schweine-Konzerns Europas

Selbstverwaltung und Arbeiter*innen-Kontrolle in italienischen Kooperativen

Veranstalter_in: 
aktion gegen arbeitsunrecht
Kategorie: 

Die RiMaflow Kooperative arbeitet seit 2013 in Arbeiterselbstverwaltung, nachdem die Eigentümer die Fabrik nach Polen verlagern wollten.

Gewerkschaftstour - Nähfabriken in Asien

Veranstalter_in: 
FAU Köln
Kategorie: 
Ort: 
Brandschutzdirektion

So gut wie alle von uns tragen Klamotten aus den Nähfabriken in Asien, zum Beispiel von H&M. Höchste Zeit also, von den Leute vor Ort zu hören und sich mit ihnen zu vernetzen.

Mi 18.09.Klimabar mit Küfa

Kategorie: 

Passend zur Skillsharing Woche im Hambacher Forst widmet sich die Sunshinebar auf dem Wagenplatz Wem gehört die Welt am Mittwoch den 18.9. dem Umweltschutz, leider mit der Frage:

#Enteignen: Sozialismus per Grundgesetz? - 70 Jahre Grundgesetz – 70 Jahre Staatskritik

Veranstalter_in: 
Subversive Theorie
Kategorie: 

Pünktlich zum siebzigsten Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland sorgen Mietervereinigungen in Berlin bundesweit für Schlagzeilen mit ihrem Ziel das börsennot

Ratschlag „Im Namen der Sicherheit? Autoritärer Staat und Perspektiven der Gegenwehr"

Veranstalter_in: 
Komitee für Grundrechte und Demokratie
Kategorie: 

In München 40.000, in Düsseldorf 20.000 – selten hat der Widerstand gegen Sicherheitsgesetze derart viele Menschen auf die Straßen gebracht. Denn das Thema Innere Sicherheit hat wieder Hochkonjunktur, die Formel der „Sicherheit“ zur Abwehr vermeintlicher Gefahren ist allgegenwärtig.

Doch wer definiert diese Sicherheit und für wen?

Kann die Türkei noch ein Bündnispartner sein?

Veranstalter_in: 
Plenum „Frieden und Freiheit für die Türkei und Kurdistan“
Kategorie: 

Podiumsdiskussion
mit Mesale Tolu (Journalistin, nicht mehr in Haft),
Dr. Rolf Gössner (Rechtsanwalt und Menschenrechtler),
Dr. Rolf Mützenich (MdB, Stellvertretender Vorsitzender
der SPD-Bundestagsfraktion)
Moderiert wird die Veranstaltung von
Birgit Morgenrath (Journalistin)

Seiten

RSS - Diskussion abonnieren