Bericht

Refugees in Calais – ein Jahr nach der Räumung

Veranstalter_in: 
Biscuits for Calais

Vor gut einem Jahr wurde der sogenannte „Dschungel von Calais“ geräumt und rund 10.000. Flüchtende verloren zum wiederholten Mal ihre Heimat.

Sea Watch - Seenotrettung von Flüchtenden auf dem Mittelmeer

Veranstalter_in: 
Wohnprojekt LC36
Ort : 
Ort: 
LC Café

Aktivist*innen berichten
Film - persönliche Berichte - Information/Kritik
zu den konkreten Auswirkungen der Flüchtlingspolitik Deutschlands/der EU

"Dürfen wir den Tod anderer als Abschreckungsmaßname billigend hinnehmen?"

Video-Interview mit Shmuel Hatsor (Kibbuz Kfar HaNassi)

Veranstalter_in: 
Jawne
Kategorie: 
Ort: 
Lern-und Gedenkort Jawne -Albertusstr. 26 - Köln

Video-Interview mit Shmuel Hatsor (Kibbuz Kfar HaNassi)
im Rahmen der Sonderausstellung NIE WIEDER ROSENMONTAG
Shmuel Hatsor (1924 geboren als Samuel Königshöfer) lebte mit seiner Mutter und seinen vier Geschwistern in der Kölner Innenstadt und besuchte die Schulen der orthodoxen Gemeinde "Adass Jeschurun" in der St.-Apern-Straße, bis sein Schuldirektor Erich Klibansky ihm 1939 mit einem Kindertransport die Ausreise nach England ermöglichte. Sein früher Kontakt zur zionistischen Jugendbewegung "Habonim" prägte sein gesamtes späteres Leben auf entscheidende Art.

Hoffnung aus Kobani // Reisebericht im Connection am 17. Januar

Kategorie: 
Ort: 
Connection Marienstraße 5

1.
„Für wen kämpfst Du? Für Syrien, für Kurdistan?“
„Für Dich.“

RSS - Bericht abonnieren